Livraison offerte
100% clients satisfaits
Satisfait ou remboursé
Support réactif
Paiements sécurisés
▷ Warum ist Seeluft gut für dich?

santé -

▷ Warum ist Seeluft gut für dich?

Die Nähe zum Meer kann sich positiv auf Ihre Gesundheit auswirken: Je näher Sie dem Meer sind, desto besser fühlen Sie sich. Schon seit dem 18. Jahrhundert verschrieben Ärzte heilende Landausflüge, und neuere Studien deuten darauf hin, dass die Verbindung zwischen dem Ozean und Gesundheit eine wissenschaftliche Tatsache ist. Am Meer zu sein fördert nicht nur eine gute körperliche Gesundheit, sondern verbessert auch Ihr geistiges Wohlbefinden.

Vue sur la mer d'un chemin en bois sur la plage

Wir schnappen Seeluft!

In der Nähe des Ozeans zu sein ist entspannend. Forscher haben herausgefunden, dass der Klang der Wellen Gehirnmuster verändert, Sie in einen Zustand tiefer Entspannung versetzt und Körper und Geist verjüngt. Außerdem fördert das Meer körperliche Aktivität, auch wenn es nur ein Spaziergang am Strand.

ist

Die frische Meeresluft

Die Meeresluft ist sehr jodiert, aber auch extrem rein, gut sauerstoffreich und keimfrei. Es stimuliert die Atmungskapazitäten, erleichtert die Verdauung und die Arbeit des Herzens. Mit 7- bis 70-mal weniger Staub als in der Stadt und bis zu 200-mal weniger Kohlendioxid treibt es uns an, unsere Lungen voll zu füllen.

Diese saubere Luft ist dank der Winde mit Sauerstoff angereichert, weil der atmosphärische Druck dort hoch ist. Dank der kleinen Meerwasserblasen, die an der Oberfläche platzen, ist es auch voll von im Wasser vorhandenen Mineralien und Spurenelementen, die ein "natürliches Aerosol" bilden, das die Erweiterung der Blutkapillaren fördert und den Austausch zwischen den Organismen beschleunigt und die Meeresumwelt. Was die negativen Ionen betrifft, die in sehr großen Mengen vorhanden sind (insbesondere wenn das Meer sich auf die Felsen stürzt), wurde ihre stärkende und Anti-Stress-Wirkung nachgewiesen: Insbesondere die Herzfrequenz verlangsamt sich die meisten Leute.

Die Seeluft beruhigt das Nervensystem, außer bei manchen Menschen, die sie wiederum reizen kann, zweifellos dank der Wirkung von Jod (das auf die Schilddrüse wirkt). Einige sind wirklich sehr kräftigend, besonders diejenigen, bei denen, wenn das Meer zurückgeht, viele Algen zum Vorschein kommen, die sehr reich an Jod sind.

Bewege dich im Wasser, müheloser Sport

Neben seiner außergewöhnlichen Zusammensetzung wirkt Meerwasser, das eher kühl ist, belebend und durchblutungsfördernd, verbessert die Motilität (ein biologischer Begriff, der sich auf die Fähigkeit bezieht, sich spontan oder durch Reaktion auf Reize und aktiv durch Energieaufnahme) und die Elastizität von Blutgefäßen. So viele Gründe, sich so oft wie möglich darauf einzulassen und die Gelegenheit zu nutzen, um den Kopf frei zu bekommen, indem man die Planke so lange macht, wie man möchte!

Insbesondere da, ein großer Vorteil, der Körper, sobald er in Wasser getaucht ist, unendlich leichter ist, was nicht nur das Schwimmen erleichtert, sondern auch eine Vielzahl von Aktivitäten, mit sichtbaren Ergebnissen an Muskeln, Haut Tonus, Durchblutung, Körperhülle. Und das ganz ohne Verletzungen, da die Gelenke geschont (und entlastet) werden, was erklärt, warum die Rehabilitation von Sportverletzungen oft auf See oder im Schwimmbad erfolgt.

Nutzen Sie die Gelegenheit für einen belebenden Spaziergang entlang der Küste. Diese "Wasserwanderung" also ein Tauchgang mindestens bis zur Hüfte, idealerweise bis zum Zwerchfell. Dank des starken Widerstands des Wassers ist es ein echter Ausdauersport, der das Herz trainiert, den Körper umhüllt, die Oberseite muskulösiert und den Po verfeinert und dabei die Gelenke schont.Und vergessen Sie nicht, Ihre Füße zu schützen!

Bannière chaussures d'eau Aquashoes

Vorteile für das Immunsystem

Schwimmen im Meer trainiert den ganzen Körper, verbessert die Durchblutung und stärkt die Funktion des Immunsystems. Studien haben gezeigt, dass Vitamine, Mineralstoffe und Aminosäuren im Meerwasser gefunden haben antibiotische und antibakterielle Wirkungen, die die Immunität fördern. Darüber hinaus aktiviert das Schwimmen in warmem Meerwasser die Heilungsmechanismen des Körpers, um Krankheiten wie Asthma, Arthritis, Bronchitis und entzündliche Erkrankungen zu bekämpfen , sowie häufige Schmerzen.

Vorteile für die Haut

Das Meer ist auch gut für die Haut. Wissenschaftler haben behauptet, dass das im Meerwasser enthaltene Magnesium die Elastizität der Haut erhöht, sie mit Feuchtigkeit versorgt und ihr Aussehen verbessert. Salz und Kaliumchlorid, die natürlicherweise im Meerwasser vorkommen, sind großartige Heiler. Schließlich kann eine gewisse Menge Sonne bei bestimmten Hauterkrankungen wie Psoriasis von Vorteil sein. In der Tat hilft eine kleine Menge ultravioletter Strahlung der Sonnenstrahlen, die Haut auszutrocknen und fördert ihre Heilung.

Vorteile für die psychische Gesundheit

Die Nähe zum Meer hat einen erheblichen Einfluss auf das geistige Wohlbefinden. Wenn Sie am Strand sitzen, dem Rauschen der Wellen lauschen, die Meeresbrise durch Ihr Haar wehen spüren und die Wärme der Sonne auf Ihrer Haut genießen, fühlen Sie sich großartig. Dieses Erlebnis am Meer ist als "Thalassotherapie" bekannt, ein Begriff, der von Hippokrates geprägt wurde.

Das rhythmische Rauschen der Wellen, die an die Küste schlagen, versetzt Sie in einen meditativen Zustand. Die Vorteile der Meditation sind zahlreich: Stressabbau, Tiefenentspannung, Steigerung des Glücks, Verbesserung des Seelenfriedens, Spontaneität und gesteigerte Kreativität. Außerdem soll Meditation Ihnen dabei helfen, Ihren Sinn im Leben zu entdecken. Betrachten Sie es als Perspektive: Ein Jahr im Büro und in einer städtischen Umgebung verkürzt Ihren visuellen Horizont. Sie starren den ganzen Tag auf einen Bildschirm, und wenn Sie nach oben schauen, wird Ihr Blick in den Himmel von einem Bürofenster oder einer Ampel eingerahmt.

Am Strand ist der endlose Horizont des Meeres so weit, dass Sie fast (fast) die Erdkrümmung wahrnehmen können. Der visuelle Reiz, den Ihr Gehirn von dieser Ansicht erhält, öffnet Ihren Geist buchstäblich für neue Möglichkeiten und Erfahrungen.

Während Sie am Strand sitzen und über den Sinn des Lebens nachdenken, wirkt die Sonnenwärme auf Ihr endokrine System und ermöglicht es ihm, Endorphine abzusondern – Chemikalien den Körper, die für ein Gefühl des Wohlbefindens sorgen. Meerwassersalz trägt auch zu Ihrem psychischen Wohlbefinden bei, indem es die Spiegel von Melatonin, Tryptamin und Serotonin in Ihrem Gehirn unterstützt, die Depressionen bekämpfen.

Bannière chaussures aquatiques Aquashoes

Schlussfolgerung

Genießen Sie die Vorteile der negativen Ionen in der Meeresluft. In der heutigen Gesellschaft sind wir dank Computern, Fernsehen und elektronischen Geräten von zu vielen positiven Ionen (freien Radikalen) umgeben.Indem Sie Ihre Geräte ausschalten und Ihre Exposition gegenüber negativen Ionen erhöhen, werden Sie Ihr Immunsystem stärken, Ihre Wachsamkeit erhöhen und Ihre Konzentration verbessern Und Sie werden gut schlafen !

.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie angezeigt werden.