Livraison offerte
100% clients satisfaits
Satisfait ou remboursé
Support réactif
Paiements sécurisés
▷ Warum Wasserschuhe tragen?

matériel -

▷ Warum Wasserschuhe tragen?

Wenn Sie durch dunkles oder trübes Wasser gehen, ist es manchmal am besten, nicht genau zu wissen, was sich unter Ihren Füßen befindet. Das einzige, was Sie wissen müssen, ist, dass Ihre Zehen gut vor dem geschützt sind, was darunter ist. Hier ist es wichtig, ein gutes Paar Wasserschuhe zu haben!

Das richtige Paar Wasserschuhe (auch Strandschuhe, Wasserschuhe oder Wasserschuhe genannt) gibt Ihnen die Freiheit dazu Gehen Sie, wohin Sie wollen, ob Sie in den Bächen wandern, auf dem Doron in Savoyen raften, auf der Ardèche oder in den Schluchten des Tarn Kanu fahren oder einfach nur am Strand der Côte d'Azur liegen und Ihren Lieblingsroman lesen.

Wie wir sehen werden, gibt es beim Kauf Ihres nächsten Paars Wasserschuhe mehrere "Musse" zu beachten: Ihre Wasserschuhe sollten leicht zu reinigen, schnell zu trocknen sein und die Traktion bieten, die Sie für Ihre Aktivität benötigen. Und natürlich sollen deine Schuhe auch gut aussehen!

Was du an deinen Füßen trägst, ist sehr individuell. Wie andere Schuhe auch, sollten Wasserschuhe sowohl das Herz als auch die Sinne ansprechen. Sie möchten sich in Ihren Wasserschuhen wohlfühlen und sie auch dann benutzen können, wenn Sie nicht vorhaben, nass zu werden.


Wir möchten, dass Sie Folgendes bedenken, BEVOR Sie Ihr nächstes Paar Wasserschuhe kaufen:

Qualität der Badeschuhe am Ein- und Ausstieg

Die meisten modernen Wasserschuhe werden aus traditionellen und synthetischen Materialien hergestellt. Wenn Sie auf Bergpfaden wandern, die sich im Zickzack durch Flüsse oder Bäche winden, brauchen Sie ein Paar atmungsaktive Wasserschuhe, die Ihre Füße belüften, und eine leistungsfähige Laufsohle, um alle Stöße zu absorbieren. Umgekehrt, wenn Sie Ob Sie im Pool oder im Meer sind, Sie werden die leichten Materialien zu schätzen wissen, mit denen Sie sich mühelos unter Wasser bewegen können.

Was für ein Was für ein Gelände, alle Wasserschuhe sollten eines gemeinsam haben: Wasserschuhe Materialien sollten schnell abfließen und kein Wasser aufnehmen. Schuhe, die Wasser speichern, bleiben länger nass. Wir haben Trockenzeittests durchgeführt und festgestellt, dass einige Materialien tatsächlich 3-4 Tage zum Trocknen brauchen.

Schockiert? Wir waren es auch. Das ist viel zu lang für einen hochwertigen Wasserschuh (oder jeden Schuh für diese Angelegenheit). Trockenzeiten über mehrere Tage schaffen ein feuchtes Milieu, das das Wachstum von Hefen und Bakterien begünstigt. Unweigerlich bildet sich Schimmel, der zu stinkenden Schuhen und Füßen beiträgt, sowie zur Gefahr von Fußpilz!Igitt!

Wenn Sie nach Ihrem nächsten Paar Wasserschuhe suchen, prüfen Sie sorgfältig die Materialien von den Herstellern verwendet. Wir haben viele Tests durchgeführt, um sicherzustellen, dass die von uns verwendeten Materialien schnell lüften und trocknen. Außerdem schützen unsere leichten Wasserschuhe Ihre Füße, ohne Sie zu beschweren.

Kommen Sie zurück zum Komfort in Ihren Aquaschuhen

Die meisten Wasserschuhe haben nicht die zusätzliche Polsterung, die Sie in normalen Abendschuhen finden. Ein gutes Paar Wasserschuhe erfordert jedoch keine Kompromisse zwischen Funktion und Komfort. Ein gut gestaltetes Paar Wasserschuhe bietet Ihnen den Komfort, den Sie brauchen, von der Sohle bis zum Obermaterial, damit Sie sich auf Ihre Wasseraktivitäten konzentrieren können.

Bei Aquashoes wählen wir unsere Wasserschuhe und Sandalen "von unten nach oben" aus und verwenden immer hochwertige Laufsohlen, um Ihnen ausreichenden Halt und Komfort zu gewährleisten, ohne das Gewicht zu opfern, das Sie für Ihre Wassersportarten benötigen Wasserschuhe haben hochwertige Gummisohlen und eine extrem strapazierfähige Konstruktion, wodurch sie sich hervorragend für Flusswanderungen oder Ihre nächste Wassergymnastikstunde eignen.'Wassergymnastik.

Der Schlüssel zu einer guten Passform von Wasserschuhen ist, dass sie eng anliegen sollten aber nicht so eng, dass sie unbequem zu tragen sind. Die richtige Passform sorgt dafür, dass deine Schuhe auch in den gröbsten Wellen an den Füßen bleiben und nicht wegschwimmen! Die Bindung um Ihre Knöchel sollte Ihre Füße im Wasserschuh halten und das Rutschen Ihres Fußes bei Nässe verringern.

Wie oben erwähnt, sollten die besten Wasserschuhe leicht und luftig sein. Unsere Kunden sagen uns oft, dass sie das Gefühl haben, keine Schuhe mehr zu haben, wenn sie unsere Modelle tragen. Vielleicht sollten wir auch Unterwäsche herstellen?

Bannière avec chaussures d'eau aquashoesFließfähigkeit auch bei der Feuchtigkeit Ihres Wasserschuhs!

Jeder, der schon einmal ein durchnässtes T-Shirt ausgezogen hat, kann sich die zusätzliche Anstrengung vorstellen, die es kostet, normale Sportschuhe auszuziehen, die durchnässt sind. Zusammen mit den zwei zusätzlichen Pfund Wasser, die um Ihre Füße baumeln, sind Ihre nassen Schnürsenkel vollständig verknotet und können nicht mehr gelöst werden.

Glücklicherweise haben Wasserschuhhersteller über dieses kleine Detail nachgedacht, und einige Hersteller haben sich etwas mehr Gedanken darüber gemacht als andere.

Die besten Wasserschuhe verfügen über Stretch-Mesh im Obermaterial, das zwei Hauptfunktionen erfüllt: Erstens lässt das Mesh Wasser durch, wenn Sie sich auf dem Trockenen befinden, und zweitens das Mesh Material ist viel einfacher zu entfernen, wenn Sie bereit sind, Ihre Wasserschuhe auszuziehen.

Schon trocken?

Bevor wir fortfahren, halten wir es für unsere Pflicht, mit einem Mythos über Wasserschuhe aufzuräumen: Ihre Wasserschuhe sind NICHT wasserdicht. Mit anderen Worten, Wasserschuhe sind nicht wasserdicht. Wasserdichte Materialien sind in der Regel sehr steif und für längere Zeit nicht angenehm zu laufen (denken Sie an eine lange Wanderung mit Ihren Regenstiefeln). Und Sie möchten auf keinen Fall mit wasserdichten Schuhen in tiefes Wasser gehen.

Der Wasserschuh hingegen ist wasserabweisend. Zumindest die Guten. Diese Schuhe sind mit Mesh ausgestattet, das beim Trocknen Luft durch den Schuh zirkulieren lässt. Das gleiche Netz, das Sand und Schlamm vom Schuh fernhält, sorgt für ein luftiges Gefühl, wenn Sie sich über der Oberfläche befinden. Einige Optionen verfügen sogar über Drainagelöcher in der Laufsohle, um eine hervorragende Trocknungsfunktion zu gewährleisten.

Aber wie trocknen diese Schuhe so schnell? liegt vor allem an den verwendeten Materialien davon bestehen aus synthetischen Fasern. Im Gegensatz zu Naturfasern wie Baumwolle weisen Kunstfasern Wasser sehr gut ab. Aus diesem Grund verwenden viele Wasserschuhe nicht absorbierende Materialien wie Nylon und Polyester. Nylon ist eine großartige Möglichkeit, Wasser fernzuhalten und die Trocknungszeit auf ein Minimum zu reduzieren.

Ein gutes Paar Strandschuhe sollte innerhalb von 24 Stunden an einem gut belüfteten Ort trocknen. Wenn Sie Ihre Strandschuhe für den Abend in einem Schrank aufbewahren möchten, erwarten Sie nicht, dass Sie am nächsten Tag wiederkommen und etwas finden ein absolut trockenes Paar.

Also zusammengefasst: Synthetische Fasern + luftiges Mesh + gute Belüftung = schnell trocknende Wasserschuhe!

"Mode ist das, was Designer viermal im Jahr zu Ihnen bringen. Und Stil ist das, was Sie wählen." Lauren Hutton

Vor nicht allzu langer Zeit gab es Wasserschuhe nur in einem Stil: schwarz und hässlich! Die Schuhe von damals hatten schreckliche Sohlen, fehlten dem Fußgewölbe und fühlten sich an wie schwere Gummisäcke, die um die Füße gebunden waren. Glücklicherweise leben wir nicht mehr in den 80er und 90er Jahren.

Heute gibt es viele Optionen; Der Kauf von Wasserschuhen erfordert jedoch normalerweise immer noch ein Opfer. Zu oft entscheiden sich Schuhhersteller dafür, sich auf Funktion oder Mode zu konzentrieren und das „oder“ zu betonen. Offensichtlich ist es schwierig, ein hochwertiges Paar Schuhe zu finden, das beides kombiniert. Und aus diesem einfachen Grund haben wir uns entschieden, Modelle von Aquashoes auszuwählen, die die 2 Kriterien erfüllen!

Als wir Aquashoes auf den Markt brachten, hatten wir nur ein Ziel vor Augen: die Auswahl der modischsten Outdoor-Schuhe. Als kleines Unternehmen sind wir stolz auf das Design und die Herstellung jedes Wasserschuhs, den wir verkaufen. Unsere Modelle sind so konzipiert, dass sie ästhetisch ansprechend sind und gleichzeitig die hohen Leistungsanforderungen unserer Kunden erfüllen. Wir möchten, dass unsere Kunden von einem Tag am Pool zu einem Abend mit Freunden wechseln können, ohne die Schuhe wechseln zu müssen.

Bannière avec chaussures d'eau aquashoesVollständiger Fußschutz

So einfach ist das: Man weiß nie, was einem unter Wasser begegnet. Deshalb müssen Sie sicherstellen, dass Sie in einen Schuh investieren, der maximalen Schutz bietet. Dies bedeutet ein strapazierfähiges Material, das Sie vor Stößen, Steinen und anderen scharfen Oberflächen schützt, die Ihre Füße verletzen könnten. Es ist wichtig zu bedenken, dass nicht alle Wasserschuhe gleich sind. Mit anderen Worten, einige bieten einen besseren Schutz vor scharfen Gegenständen als andere.

Sie müssen also einen Schuh finden, der innen und außen haltbar ist, der unerwünschte Stöße auf Ihre Füße absorbiert und nachgibt Ihnen die Freiheit, Ihre Aktivitäten am Wasser ohne unnötige Schmerzen zu genießen.

Der beste Schutz beinhaltet natürlich auch eine dauerhafte Traktion, die Sie an Land und unter Wasser hält. Es wurde entwickelt, um Verrutschen zu verhindern und zusätzlichen Schutz zu bieten, wenn Sie es tragen. Im Allgemeinen gilt: Je mehr Traktion, desto besser, insbesondere wenn Sie Ihre Schuhe stark beanspruchen möchten.

Wasserschuhe, die überall bequem sind

Heutzutage können Sie die Qualität Ihres Schuhs verbessern, indem Sie einfach eine wasserdichtere Option wählen. Wer hat schließlich gesagt, dass Ihr Wasserschuh nur in nassen Umgebungen verwendet werden sollte? Die besten Schuhe bieten Ihnen die Vielseitigkeit, die Sie für eine Vielzahl von Outdoor-Aktivitäten benötigen. Vom Kajakfahren bis zum Klettern, mit dem richtigen Schuh können Sie Ihre Arbeit erledigen, was auch immer es ist.

Deshalb müssen Sie vor dem Kauf die Vielseitigkeit Ihrer Optionen berücksichtigen.Planen Sie mehr als Aktivitäten am Wasser? Wenn ja, kaufen Sie einen Schuh, der Ihnen in einem breiteren Spektrum von Bereichen die besten Erfolgschancen bietet. Er hilft Ihnen nicht nur, Geld für Schuhe zu sparen, sondern bietet Ihnen auch einen Mehrwert bei Ihrem spezifischen Kauf, wodurch Sie den Nutzen und die Vorteile maximieren können was gleichzeitig Ihrem Budget zugute kommt.

Denken Sie jedoch daran, dass Wasserschuhe, egal wie wasserdicht, kein Ersatz für richtige Sportschuhe für Sportler und andere sind, die viel Zeit mit Wandern oder Laufen verbringen. Vergewissern Sie sich daher, dass Sie die Einschränkungen des gewünschten Modells kennen, um beim Kauf das Beste daraus zu machen.

Ein korrekter Preis für meine zukünftigen Wasserschuhe

Zu guter Letzt ist der Preis die letzte Überlegung, bevor Sie Ihr nächstes Paar Wasserschuhe kaufen. Obwohl es viele Dinge im Leben gibt, die unbezahlbar sind, fallen Wasserschuhe leider nicht in diese Kategorie.

Je nach Ihren Bedürfnissen kann der Preis für Wasserschuhe sehr stark variieren. Am oberen Ende können Sie leicht über 100 US-Dollar für ein Paar Wasserschuhe berappen. Diese Schuhe sind eher für Abenteuerlustige, die gerne in tiefen Flüssen laufen, auf große Felsen klettern oder nur bei starkem Wellenkajak fahren. Diejenigen unter Ihnen, die jedoch einen hochwertigen Schuh suchen, der am Strand oder am Pool getragen werden kann, sollten keine zweite Hypothek aufnehmen müssen, um ein Paar zu kaufen.

Stilvoll und langlebig wasserschuhe aus hochwertigem mesh kosten in der regel zwischen 20 und 40 euro pro paar. Alles, was darüber hinausgeht, ist unserer bescheidenen Meinung nach die Investition nicht wert. Wir ziehen es vor, dass Sie das zusätzliche Geld ausgeben, damit Sie bei Ihrem nächsten Urlaub oder Ausflug keine Probleme haben. Eine Auswahl finden Sie hier.

Bannière avec chaussures d'eau aquashoes

Häufig gestellte Fragen zu Wasserschuhen

Wir werden einige Fragen durchgehen, die Sie möglicherweise beim Kauf Ihres nächsten Paars haben. Wir hoffen, dass Ihnen dieser Abschnitt eine vollständigere Vorstellung davon gibt, was Wasserschuhe können und was nicht.

Warum sollte ich ein Paar Wasserschuhe besitzen?

Hoffentlich sind Sie, nachdem Sie unseren Leitfaden gelesen haben, bereits zu dem Schluss gekommen, dass Wasserschuhe ziemlich toll sind. Aber falls Sie es noch nicht zu 100 % geschafft haben, lassen Sie uns diese Frage für Sie beantworten.

Wasserschuhe haben einige einzigartige Vorteile gegenüber Ihren Standardschuhen. Zunächst einmal bieten Wasserschuhe den nötigen Schutz für Ihre Füße, wenn Sie in unbekannten Gewässern spazieren gehen. Wasserschuhe mit guten Laufsohlen bieten eine Barriere zwischen Ihrer Fußsohle und dem scharfen Felsen oder der zerbrochenen Muschel auf dem Grund des Flusses oder Sees. Sind Sie jemals auf etwas getreten, das sich auf dem Grund des Ozeans oder Sees bewegt? Das ist gut gesagt! Außerdem trocknen sie schnell und werden durch etwas Wasser oder Sand nicht beschädigt. Sandfeste Strandschuhe sind eine großartige Möglichkeit, Ihren Strandurlaub zu verschönern!

Wasserschuhe bieten auch zusätzliche Traktion im Wasser. Dies ist besonders wichtig für diejenigen, die Wassergymnastik betreiben.Der Boden von Pools kann rutschig sein und eine solide Gummitraktion macht den Unterschied zu einem guten Training aus. Rutschfeste Sohlen sorgen für die Reibung, die Sie benötigen, um aufrecht und sicher zu bleiben.

Kurz gesagt, es gibt wirklich keinen Grund, dies nicht zu tun Kaufen Sie ein Paar Wasserschuhe, wenn Sie vorhaben, längere Zeit am Wasser zu bleiben. Sei kein Held. Finden Sie einfach ein Paar, das für Sie funktioniert und Ihre Sicherheit und den Grad an Erfolg/Freude erhöht, den Sie aus Ihren Aktivitäten ziehen können.

Kann ich meine Wasserschuhe für Aktivitäten tragen, die nichts mit Wasser zu tun haben?

Nun, das kommt darauf an. Wenn Sie sich dafür entscheiden, diese hässlichen schwarzen Gummisocken zu tragen, lautet die Antwort: "Natürlich, aber warum sollten Sie?" Sie werden sich nur selbst blamieren und Ihre Umgebung beschämen (okay, vielleicht ist es nicht so schlimm, aber Sie bekommen den Dreh raus).

Allerdings wenn Sie Wasserschuhe wählen, die Stil und Persönlichkeit haben , sodass Sie Ihre Schuhe problemlos bei einem Spaziergang, einem Einkaufsbummel oder einfach nur mit Freunden und Familie tragen können. Es hängt wirklich von Ihrem Budget ab und davon, wie viel Sie bereit sind, in ein Paar Wasserschuhe zu investieren.

Kann ich meine Wasserschuhe zum Wandern benutzen?

Gute Frage, ich bin froh, dass du sie gestellt hast! Die kurze Antwort ist ja, aber die lange Antwort erfordert ein wenig Fingerspitzengefühl. Tatsächlich hängt es von der Länge Ihrer Wanderung und der Notwendigkeit ab, sich bei nassen Bedingungen zurechtzufinden.

Glücklicherweise haben wir mit unseren Modellen der Kollektion Sport einiges an Wandererfahrung gesammelt und können Sie aufklären zu dieser Frage. Bei einer kürzlichen Reise nach Korsika nahmen wir unser Raid-Modell mit auf eine 10-Meilen-Wanderung steile Berghänge hinauf, durch Flecken von dickem Schlamm und Bächen, um die Leistung und den Komfort unserer Schuhe zu sehen.

Wir freuen uns, berichten zu können dass alle unsere Tester sagten, dass ihre Wasserschuhe den Zweck erfüllten und während der gesamten Wanderung bequem blieben. Unsere Wanderer erwähnten jedoch, dass sie angesichts der Feuchtigkeit und des Schlamms 10 Kilometer für die richtige Entfernung für ihre Wanderung hielten.

Für Wanderungen auf ebenem Boden ohne Wasser sollten Sie sich darauf einlassen und anziehen Ihre Wasserschuhe so lange wie nötig, solange sie eine gute Laufsohle haben und gut passen.

Werden meine Füße mit Wasserschuhen nass?

Ja, Ihre Füße werden konstruktionsbedingt nass. Ihre Füße sind jedoch gut vor den Elementen geschützt und fühlen sich wohl, wenn sie untergetaucht sind. Denken Sie daran, dass Wasserschuhe wasserabweisend sind (d. h. sie weisen Wasser ab) und nicht wasserdicht (d. h. sie sind wasserdicht). das Meer bei Ihrem nächsten Strandausflug (kleiner Scherz, versuchen Sie es nicht!).

Es liegt an Ihnen, ob Sie Socken tragen möchten oder nicht. Wenn Sie vorhaben, Ihre Füße einzutauchen, sollten Sie gegebenenfalls zusätzliche Schichten vermeiden, da dies den Trocknungsprozess verzögert und Ihre Füße stundenlang völlig nass hält. Auf der anderen Seite, wenn Sie einfach nur wandern gehen, können die Socken es Ihnen ermöglichen, einige unerwünschte Stöße zu absorbieren, da das Drainagesystem Ihres Schuhs die Feuchtigkeit im Inneren so weit wie möglich begrenzt.

Okay, Wasserschuhe klingen großartig, aber gibt es Situationen, in denen Sie sie nicht tragen würden?

Wie die meisten Produkte sind Wasserschuhe besser für bestimmte Jahreszeiten geeignet Bei kaltem Wetter zum Beispiel wird das gleiche durchlässige Netz, das Ihre Wasserschuhe angenehm zu tragen und schnell zu trocknen macht, nicht bieten viel Isolierung. Deshalb greifen Sie bei Ihren Winterspaziergängen am besten zu klassischen Turnschuhen zurück!

Wir empfehlen Ihnen auch, Ihre Wasserschuhe nicht auf einer Party oder formellen Veranstaltung zu tragen, aber ich hoffe, das ist für Sie ziemlich offensichtlich. Ansonsten genießen Sie Ihre Wasserschuhe für jedes Wasserabenteuer.

Welche Wasserschuhe eignen sich zum Rafting oder Kajakfahren?

Wählen Sie für die meisten Rafting- oder Kajakabenteuer einen Wasserschuh aus hochwertigen Materialien, der bequem ist und Ihren Erwartungen entspricht. Ein guter Wasserschuh sollte es Ihnen ermöglichen, sich leicht durch das Wasser zu bewegen, während Sand und Schmutz ferngehalten werden, was ein wichtiger Faktor beim Rafting oder Kajakfahren ist. Es sind nur wenige Sand- oder Schmutzkörner erforderlich, um Scheuern und Reizungen zu verursachen. Seien Sie also vorsichtig und bereiten Sie sich entsprechend vor.

Bannière avec chaussures d'eau aquashoes

.

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare genehmigt werden müssen, bevor sie angezeigt werden.